Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Aktuelles Archiv Projekte und Arbeitsfelder WasteWaterHeat
Über uns
Aktuelles
Archiv
Auszeichnungen
Förderungen
Presse und Medien
Projekte und Arbeitsfelder
Veranstaltungen
Arbeitsfelder
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

Waste Water Heat 

WasteWaterHeat ist ein von der Europäischen Kommission gefördertes Projekt, welches sich zum Ziel gemacht hat, Abwasserwärmenutzung als Möglichkeit der Energieversorgung vermehrt ins Bewusstsein von Planern, Ingenieuren und Immobilienbetreibern zu bringen.

Mit Wärmepumpen und Wärmetauschern können Abwasserströme im öffentlichen Kanalnetz und in Betrieben zum Heizen und Kühlen verwendet werden. Abwasserströme in Städten und größeren Gemeinden (> 5.000 Einwohnergleichwerte) stellen eine bislang großteils unbeachtete regenerative Energiequelle mit großem Potenzial für die Wärme- und Kälteerzeugung dar. Das Abwasser hat je nach Jahreszeit eine Temperatur von 10 – 20 °C, weist stets einen gewissen minimalen Abfluss auf und ist deshalb als Wärmequelle und –senke geeignet. Die Abwasserströme von Betrieben bieten oft noch bessere Möglichkeiten für eine Energienutzung.

Das Projekt wird gemeinsam mit Partnern aus Deutschland, Norwegen und Schweden in einem Projektzeitraum von 2 Jahren (Start 01/2006) durchgeführt, wodurch unterschiedliche Erfahrungen mit der Technologie und den Möglichkeiten in das Projekt einfließen können. Vor allem in Schweden und in Norwegen wurden bereits langjährige Erfahrungen mit unterschiedlichsten Systemen mit Abwasserwärmenutzung gemacht. 

Was finden Sie auf dieser Homepage?

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite und der Publikationen liegt bei den AutorInnen. Sie gibt nicht die Meinung der Europäischen Gemeinschaften wieder. Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.  

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at