Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Aktuelles Archiv Projekte und Arbeitsfelder Ich tu`s Energiejagd ENDE Preisverleihung
Über uns
Aktuelles
Archiv
Auszeichnungen
Förderungen
Presse und Medien
Projekte und Arbeitsfelder
Veranstaltungen
Arbeitsfelder
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

Ich tu`s Energiejagd Preisverleihung am 11.03.15 in Graz

Foto: von links: Andrea-Gössinger Wieser (Klimaschutzkoordinatorin des Landes Steiermark), Sponsor Christian Zöscher (Geschäftsführer von Zöscher & Söhne), Barbara Bock (Hauptpreisträgerin), Alexia Getzinger (Landtagsabgeordnete)
© Foto: Foto Fischer

Vom 1. November 2014 bis zum 4. März 2015 waren die steirischen Haushalte auf der Suche nach Energiefressern und sparten durch bewusstes Verhalten und kleine Verbesserungen viel Energie ein.
Um erfolgreich in die Kampagne zu starten, erhielten die Energiejagd TeilnehmerInnen die Möglichkeit einer kostenlosen Energiesparberatung. Mit wöchentlichen Gewinnspielen wurden die Haushalte zusätzlich zum Energiesparen motiviert und erhielten interessante Energiespartipps. Insgesamt nahmen 350 Personen an den Gewinnspielen teil, die GewinnerInnen durften sich über viele tolle Preise, wie klimafreundliche Geschenkskörbe, E-Bikes oder ein E-Auto für ein Wochenende  freuen. 


Ziel der Haushalte war es die Energiesparwette zu gewinnen und 9 % Energie einzusparen. Landeshauptmann Stellvertreter Siegfried Schrittwieser  freut sich: “Vielen Haushalten ist es gelungen die Wette zu gewinnen, im Schnitt sparten die Haushalte heuer sogar 11 % Energie ein.“
„Die Energiejagd hat wieder viele steirische Haushalte in Atem gehalten. Energiefresser konnten aufgestöbert und eliminiert werden. Es freut mich daher besonders, dass viele Teilnehmer mit ihren Maßnahmen einiges zum Klimaschutz beitragen konnten und ich hoffe, dass diese Bemühungen auch zukünftig fortgesetzt werden", betonte Klimaschutzkoordinatorin Andrea Gössinger-Wieser.
„Die Energiejagd ist ein positives Beispiel wie man spielerisch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Dabei sind gerade die Kinder jene, die ihre Eltern zum Mittun und zum Handeln motivieren. Wie im Bereich der Abfalltrennung vorgezeigt, ist Bewusstseinsbildung ein entscheidender Hebel dazu", so Landtagsabgeordnete Alexia Getzinger.

Mit der Energiejagd konnten in den letzten 3 Jahren tolle Ergebnisse erzielt werden:

  • Über 560 steirischen Haushalten haben sich auf die Energiejagd gemacht.
  • Insgesamt nahmen mehr als 1.600 Personen in der Steiermark an der Energiejagd teil.
  • Die Haushalte sparten im Durchschnitt  10 % an Energie ein.
  • Es wurden in Summe über 170.000 kWh Energie eingespart und ca. 76.000 kg CO2 Emissionen vermieden.

Die Ich tu’s Energiejagd ist ein Projekt des Landes Steiermark im Rahmen der „Ich tu’s“ Initiative für Energiesparen und Klimaschutz, die von der Grazer Energieagentur fachlich und organisatorisch betreut wird.
Die Preise der Energiejagd wurden gesponsert von: Zöscher & Söhne GmbH, S.O.L.I.D. Gesellschaft für Solarinstallation und Design mbH, Energie Center Lipizzanerheimat GmbH, MARKO Elektrohandels GmbH,  Bio Ernte Steiermark, Klimabündnis Steiermark und e-mobility Graz GmbH.

Links:

 

Ihr GEA Ansprechpartner:

DI Gerhard Lang

0316-811848-21

lang@grazer-ea.at

  

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at