Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Arbeitsfelder Individualberatung für Gemeinden
Über uns
Aktuelles
Arbeitsfelder
Energiespar-Garantie-Projekte
Energieausweis
Energieeffiziente Gebäude/Anlagen
Energie-Audits
Förderungen/Programme
für Wohnungswirtschaft
für Betriebe
für Kommunen
für Private
Innovative Energietechnologien
Internationale Kooperationen
Klima- und Umweltschutz
Neue Mobilität
Nutzermotivation
Thermografie
VOR-ORT Gebäudecheck
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

Geförderte WIN-Beratung 

WIN-Bau ist ein spezielles Programm zum Thema Nachhaltiges Bauen und Sanieren. 

Wer kann teilnehmen? 
WIN-Bau richtet sich an Bauherrn und Unternehmer, die in der Steiermark ein nachhaltiges Bauvorhaben verwirklichen wollen. Grundsätzlich sind alle Bauvorhaben (Wohn-, Industrie-, Gewerbe-, Büro- und Kommunalbauten) förderbar.

Die Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit fördert diese Beratungsleistungen in eine nachhaltige Zukunft pro Beratungsprojekt mit bis zu 50% der Beratungs-Nettokosten (maximal 2.500 Euro) entsprechend der nachstehenden Module:

Modul 1: WIN-Bau Leistungspaket I

Das Leistungspaket I umfasst eine detaillierte Thermografieaufnahme des Gebäudes inkl. Auswertung und das Aufzeigen der notwendigen Sanierungsmaßnahmen. Diese Beratungsleistung wird im Ausmaß von bis zu 3 Beratertagen mit einem Tagsatz von € 640,-- anerkannt. Der Förderbetrag € 1.000,-- gedeckelt. 

Modul 2: WIN-Bau Leistungspaket II

Im Leistungspaket II wird eine umfassende (thermografische) Analyse des Gebäudes durchgeführt und die notwendigen Sanierungsmaßnahmen aufgezeigt. Ergänzend zum Leistungspaket I werden jedoch 3 Sanierungsvarianten, von unbedingt notwendig bis zur Sanierung im Passivhausstandard, ausgearbeitet und jeweils eine Amortisationsberechnung durchgeführt. Diese Beratungsleistung wird im Ausmaß von bis zu 8 Beratertagen mit einem Tagsatz von € 640,-- anerkannt. Der Förderbetrag € 2.500,-- gedeckelt. 

Modul 3: WIN-Bau Neubau

Im Neubaubereich werden Beratungsleistungen gefördert, die auf eine umfassende nachhaltige Ausrichtung des geplanten Objektes abzielen. Ziel ist es, beginnend mit einer detaillierten Betrachtung des Standortes (Ausrichtung, Infrastruktur) bis hin zur Auswahl der eingesetzten Baumaterialien (ökologische Baustoffe) für den Bauherrn aufzuzeigen, durch welche Maßnahmen die Errichtung eines energetisch optimierten, nachhaltigen Gebäudes möglich ist. Diese Beratungsleistung wird im Ausmaß von bis zu 8 Beratertagen mit einem Tagsatz von  € 640,-- anerkannt. Der Förderbetrag ist mit € 2.500,-- gedeckelt.

Und so geht’s:         

  • Sie melden sich entweder  per E-Mail oder per Telefon an.
  • Ein Berater setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Sie erhalten weitere Informationen, ein Angebot und das vorbereitete Förderansuchen, das Sie an WIN schicken. 
  • Nach Ihrer Auftragsbestätigung vereinbart der Berater einen Termin mit Ihnen für die (thermografische) Analyse und Begutachtung vor Ort. 
  • Bei spezifischen Fragestellungen werden ggf. weitere kompetente WIN-Konsulenten bei der Analyse beigezogen. 

      *) Bei Entfernungen über 50 km kann ein zusätzlicher Fahrtkostenzuschlag verrechnet werden. 

Downloads
Sämtliche Unterlagen zur Förderung (Ansuchen, Infoblätter, etc.) finden Sie hier!

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at