Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Arbeitsfelder Klima- und Umweltschutz Energiemanagement
Über uns
Aktuelles
Arbeitsfelder
Energiespar-Garantie-Projekte
Energieausweis
Energieeffiziente Gebäude/Anlagen
Energie-Audits
Förderungen/Programme
Innovative Energietechnologien
Internationale Kooperationen
Klima- und Umweltschutz
Klimaschutz in Kommunen
Energiemanagement
Neue Mobilität
Nutzermotivation
Thermografie
VOR-ORT Gebäudecheck
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

Energie sichtbar machen - Energiemanagement und Energiecontrolling

Energiemanagement hat das Ziel, den Energieeinsatz im Gebäude laufend zu optimieren. Dies ermöglicht:

  • Energiekosten zu senken
  • Energiefresser aufzuspüren
  • einen Beitrag zur Umweltschonung zu leisten
  • eine Prioritätenliste für Sanierungsvorhaben zu erstellen

Mit einem guten Energiemanagement können ca. 25% der Energiekosten eingespart werden.

Als Instrument für erfolgreiches Energiemanagement dient das Energiecontrolling. Unter Energiecontrolling versteht man die regelmäßige Erhebung und Aufzeichnung des Energieeinsatzes von Gebäuden, aufgeschlüsselt nach Energieträgern und/oder Nutzungsart, die Bewertung (Benchmarking) und Rückmeldung an die Energieverantwortlichen in Gebäuden.

Der Nutzen des Energiecontrollings

  • Energiekostenkontrolle und-zuordnung
    Das Energiecontrolling schafft Transparenz bei den Bewirtschaftungskosten. Sie macht die Entwicklung des Energieeinsatzes und der zugeordneten Kosten sichtbar.
  • Dokumentation und Kommunikation
    Das permanente Aufzeigen und Vergleichen des Energieeinsatzes führt bei Energie- bzw. Heizungsverantwortlichen zu einem sparsameren und bewussteren Umgang mit der Energie (laut Untersuchungen um bis zu 10%).
  • Planungsinstrument und Datenbasis
    Die Ergebnisse des Energiecontrollings sind die Basis für Sanierungs- und Investitionsentscheidungen, energetische Gebäudeanalysen, Wirtschaftlichkeitsvergleiche etc.
  • Grundlage für Contracting- bzw. Thermoprofit Projekte
    Das Energiecontrolling ist eine wichtige Basis für Contracting- bzw. Thermoprofit Projekte. Insbesondere für die Ausschreibung und Durchführung von Contracting-Projekten sowie für die Kontrolle der garantierten Einsparungen sind die wesentlichen Daten übersichtlich und sofort verfügbar.
  • Erfolgskontrolle
    Durchgeführte Sanierungen können sehr leicht auf ihren tatsächlichen Erfolg überprüft und optimiert werden.
  • Jährliche Energie- und Emissionsbilanzen, Präsentation in der Öffentlichkeit
    Das Energiecontrolling dient zur Erstellung jährlicher Energie- und Emissionsbilanzen für Liegenschaftseigentümer (Städte, Gemeinden etc.). Reduzierte Energiekosten, verringerte CO2- und Umweltbelastungen werden dokumentiert und nachgewiesen.

Energiecontrolling ist sinnvoll bei

  • großen Liegenschaften mit mehreren Gebäudeobjekten
  • Verwendung unterschiedlicher Energiequellen und Vorhandensein mehrerer Energiezähler
  • Änderungen oder Schwankungen im Nutzungsverhalten

 

Foto: docstockmedia / Shutterstock.com

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at