Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Forschung und Wissenstransfer EMOBILITY WORKS Projektbeschreibung
Über uns
Aktuelles
Arbeitsfelder
Forschung und Wissenstransfer
CO-MOD
DOMOTIC
EMOBILITY WORKS
Projektbeschreibung
Veranstaltungen
Teilnehmende Gemeinden
Projekt- und Kooperationspartner
Links und Downloads
Energie findet Heim!
ENERGIES@WORK
ENERGY@SCHOOL
EPC+
FEEDSCHOOLS
Green Light Graz 2010
guarantEE
hybrid-VPP4DSO
IEA DSM Task 24
IEA DSM Task 25
Klick für's Klima
klimaaktiv
Klimaschutz findet ständig Stadt
LearningLabLeobenOst
Manage_GeoCity
MOBILITY LAB Graz
SAKS Klagenfurt
Spatial Energy Planning
Urban Biogas
URSOLAR
Wärmezukunft 2020/2030
WATT’s up ELMO
Energie-Filme, Links

EMOBILITY WORKS

Das Projekt „EMOBILITY WORKS – Integration von E-Mobilität in Europäischen Gemeinden und Unternehmen“ (Laufzeit März 2014 bis August 2016) hatte zum Ziel, die Einführung von Elektromobilität in steirischen Gemeinden und Betrieben zu forcieren.

Im Rahmen des Projekts entstanden dafür nationale Netzwerke von Kommunen und Betrieben, die basierend auf ihren Erfahrungen und den zur Verfügung stehenden Ressourcen Elektromobilität nun langfristig in ihre Planung integrieren. Für Kommunen wurden dafür so-genannte E-Mobilitäts-Aktionspläne als Grundlage für eine zielgerichtete Umsetzung von Maßnahmen im Bereich (E-)Mobilität erstellt. Die teilnehmenden Gemeinden (Schladming, Feldbach und Kapfenberg) wurden dabei sowohl bei der Erstellung als auch bei der ersten Umsetzung der Aktionspläne von der Grazer Energieagentur begleitet, unterstützt und beraten. Parallel zu den Aktivitäten in den Gemeinden, erfolgten Beratungen (25) in lokal ansässigen Betrieben.

Die konkreten Projektergebnisse (europaweit) mit August 2016 sind:

  • Entwicklung und Einführung von 28 „Aktionsplänen E-Mobilität“ europaweit.
  • Beratung von über 150 Betrieben europaweit.
  • Einführung von über 400 projektinduzierten E-Fahrzeugen auf Europas Straßen, sowie mehr als 120 E-Ladestationen.

EMOBILITY WORKS wurde von der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Intelligent Energy Europe“, der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit, vom Land Steiermark und der WKO unterstützt und zusammen mit neun weiteren europäischen Ländern durchgeführt. 

Die umfassenden Projektaktivitäten und die konkreten Projektergebnisse finden Sie in der Projektbroschüre.

Infos rund um das Projekt:
Weitere Informationen zum Thema:

 

 

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at