Smart Waste

Pilotprojekt Smart Waste zum Einsatz von Sensorik in Abfallbehältern

Mittels Einsatz von Sensorik in ausgewählten Abfallsammelbehältern soll die Abfallsammlung in Graz optimiert werden.

Ziel ist es, Überfüllungen zu vermeiden und damit das Stadtbild zu verbessern sowie als Beitrag zum Klimaschutz die Abfallsammlung noch weiter zu optimieren, indem die Wege der Sammelfahrzeuge noch effizienter gestaltet werden.

In einem ersten Pilotprojekt in Graz wird der Einsatz von entsprechender Füllstandssensorik getestet.

Projektpartner

SLOC
Citycom
ITG Informationstechnik Graz GmbH