Unsere Energiespartipps im Homeoffice

 

Der der Großteil der österreichischen Bevölkerung verbringt derzeit die Mehrheit seiner Zeit zuhause und ist vorwiegend im Homeoffice tätig. Aus diesem Grund ist es jetzt umso wichtiger unnötige Energieverbräuche und somit Kostenverursacher zu reduzieren.

Hier finden Sie einfache und wirksame Energiespartipps die Sie Zuhause beachten können!

#stayhomestaysaving

Computer

  1. Aktivieren Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers
  2. Aktivieren Sie den Ruhemodus bei längeren Pausen
  3. Passen Sie die Bildschirmhelligkeit an – achten Sie darauf, dass diese nicht unnötig hoch ist
  4. Nehmen Sie Ihren Computer am Ende des Arbeitstages vom Stromnetz

Drucker

  1. Schalten Sie den Drucker erst dann ein, wenn Sie ihn benötigen
  2. Aktivieren Sie die Energiesparfunktion Ihres Druckers
  3. Drucken Sie nur diese Dokumente aus, die Sie auch wirklich in Papierform benötigen

Beleuchtung

  1. Nutzen Sie das Tageslicht so gut wie möglich
  2. Schalten Sie das Licht in Ihrem Homeoffice Büro aus, wenn Sie es nicht dringend benötigen
  3. Achten Sie darauf, dass Lampen regelmäßig gereinigt werden

Heizung und Lüftung

  1. Achten Sie darauf Ihren Heizkörper nicht zu verdecken
  2. Lüften Sie regelmäßig (Stoßlüften, nicht kippen!)
  3. Drehen Sie vor dem Lüften die Heizkörper zurück
  4. Schließen Sie Fenstern und Türen immer sorgfältig

Küche

  1. Stellen Sie keine warmen Speisen in den Kühlschrank und vermeiden Sie es den Kühlschrank lange geöffnet zu haben
  2. Erhitzen Sie kleine Mengen Wasser im Wasserkocher
  3. Benützen Sie beim Kochen Deckel für Töpfe und Pfannen
  4. Befüllen Sie den Geschirrspüler vollständig bevor Sie ihn einschalten