Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Arbeitsfelder klimaaktiv Beratungsangebote für Wohn- und Dienstleistungsgebäude
Über uns
Aktuelles
Arbeitsfelder
Energiespar-Garantie-Projekte
Energieausweis
Energieeffiziente Gebäude/Anlagen
Energie-Audits
Förderungen/Programme
für Wohnungswirtschaft
für Betriebe
für Kommunen
für Private
Innovative Energietechnologien
Internationale Kooperationen
Klima- und Umweltschutz
Neue Mobilität
Nutzermotivation
Thermografie
VOR-ORT Gebäudecheck
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

klimaaktiv Beratungsangebote für Wohn- und Dienstleistungsgebäude

klimaaktiv bietet eine Reihe an Beratungsangeboten für eine umfassende thermisch-energetische Sanierung.

Ihre baulichen Vorteile:
Planen Sie mit uns gemeinsam den effizienten Einsatz von Anlagen und alternativen Energiesystemen sowie eine Reduzierung von Wärmebrücken und erfüllen Sie die bei Planungsbeginn gesetzten Kriterien nachhaltigen Bauens:

Gesundheit und Wohbefinden der NutzerInnen
 Umwelt- und Klimaschutz
 Minimierung der Gesamtkosten

Durch langfristig reduzierten Energieverbrauch, eine schadstofffreie und umweltfreundliche Ausführung dank ökologischer Baustoffe sowie dem Einsatz von erneuerbaren Energieträgern schaffen wir neue bauliche "Schritte in die Zukunft". Wir begleiten Sie auf Wunsch von der Zielformulierung bis zur abschließenden Qualitätssicherung. Als Ergebnis der Beratung erhalten Sie u.a. die klimaaktiv Deklaration, die die erreichte energetische Qualität des Gebäudes dokumentiert. Auch bereits erbaute Gebäude können deklariert werden.

Ihre finanziellen Vorteile:
Neben dem wichtigen Aspekt des energiesparenden Bauens gibt es für die Umsetzung auch attraktive Förderungen bei den Beratungsdienstleistungen für Errichtung und Sanierungen (einzige Ausnahme: Neubau im Wohnbau) von Gebäuden. Nutzen Sie diese "drei Schritte in die Zukunft", um sich nicht nur baulich sondern auch finanziell von anderen Gebäuden abzuheben.

1. Schritt: 

klimaaktiv Erstberatung

  • 100% Förderung
  • mit Vorstellung der klimaaktiv Kriterien
  • Unterstützung bei der Zielformulierung
  • inklusive Angebotserstellung

ODER:

Erstellung eines Sanierungskonzeptes

  • 50% Förderung max. € 2.000 Euro
  • Erstellung und Berechnung von verschiedenen Sanierungsvarianten mit Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsvergleich. Präsentation beim Entscheidungsträger mit Vorstellung der klimaaktiv Kriterien
  • Unterstützung bei der Zielformulierung

2. Schritt: Beratungsstufe 2

  • 50% Förderung des anrechenbaren Beratungshonorars, max. 4.000 Euro
  • mit begleitender Beratung im Rahmen eines Planungsprozesses und einer Planungsdeklaration

3. Schritt: geförderte begleitende Beratung

  • 25% Förderung des anrechenbaren Beratungshonorars, max. 4.000 Euro
  • im Rahmen der Bauausführung und mit klimaaktiv Ausführungsdeklaration

Förderungsvoraussetzungen und Einreichung:

Ihr Gebäude ist älter als 20 Jahre und wurde in der letzten Zeit nicht saniert. Die Förderungen können von Bauherren, Immobilienverwaltungen, Bauträger, Architekten, etc. eingereicht werden.

Die finanziellen Mittel zur Beratung im Rahmen des Programms klimaaktiv Bauen und Sanieren werden durch das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) bereitgestellt.

Weitere Informationen:

klimaaktiv unterstützt Sie bei der umfassenden Sanierung also auch Neubau-Planung von Wohn-und Dienstleistungsgebäuden mit individueller Beratung und Qualitätssicherung durch ausgewiesene ExpertInnen. So können die Qualitätsanforderungen des klimaaktiv Gebäudestandards für jede Immobilie übersetzt und in jeder Planungsphase berücksichtigt werden.

 

Ihr Ansprechpartner

DI Gerhard Bucar

0316-811848-13

bucar@grazer-ea.at

Eine Initiative von

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at