Grazer Energieagentur
Wohnungswirtschaft      Kommunen      Betriebe      Private Presse
Print  |  Search  |  Sitemap  |  Contact  |  Impress
Home Aktuelles Archiv Projekte und Arbeitsfelder Minus 3%
Über uns
Aktuelles
Archiv
Auszeichnungen
Förderungen
Presse und Medien
Projekte und Arbeitsfelder
Veranstaltungen
Arbeitsfelder
Forschung und Wissenstransfer
Energie-Filme, Links

Neues Energieeffizienzprogramm der Stadt Graz: „Minus 3%“

Im Herbst 2008 startete die Stadt Graz mit dem neuen Energieeffizienzprogramm „Minus 3 %“. Mit diesem Programm sollen innerhalb von 3 Jahren die Voraussetzungen geschaffen werden, jährlich 3 % an Energie und CO2 bei den stadteigenen Gebäuden und Anlagen einzusparen. Durch das Projekt „Minus 3%" sollen deutliche Energieeinsparungen in den eigenen Wirkungsbereichen der Städte Graz, Dublin, Marburg, Malacky und Teruel erzielt werden.

Programmziele

  1. Erarbeitung eines Energieeffizienzplans für den stadteigenen Energieeinsatz als gemeinsamen Prozess der relevanten Abteilungen und Akteure in einem magistratsübergreifenden Projekt.
  2. Bestandsaufnahme des städtischen Energieeinsatzes (Energie-Baseline).
  3. Energieeffizienz- und Klimaschutzleistungen der städtischen Abteilungen besser sichtbar machen.
  4. Start mit der Umsetzung, mit dem langfristigem Einsparziel von minus 30% Energie und CO2 bis 2020.
  5. Vorrangige Erschließung der wirtschaftlichen Energiekosteneinsparungen.
  6. Konkretisierung der Vorreiter- und Vorbildfunktion der Stadt Graz („Leuchtturmprojekte“).
  7. Integration von Nachhaltigkeits-, Energieeffizienz- und Klimaschutzkriterien in die Zielkataloge und Arbeitsschwerpunkte der Abteilungen; Erarbeitung von Indikatoren zur regelmäßigen Evaluierung der erzielten Ergebnisse.

Infofolder

Laufzeit
2008 bis 2011

Partner
National - Grazer Energieagentur
               Umweltamt der Stadt Graz
              
International -   City of Dublin Energy Management Agency
                        Dublin City Council
                        Energy Agency of Podravje
                        City of Maribor
                        Europa Innovacion y Desarrollo
                        Aragonese Association of Local Entities
                        Northern Ireland Energy Agency
                        Energy Centre Bratislava
                        Municipality of Malacky

Das Energieeffizienzprogramm bei städtischen Gebäuden und Anlagen ist einer von vier Schwerpunkten des neuen Kommunalen Energiekonzepts „KEK 2020“ der Stadt Graz.

Das Energieeffizienzprogramm „Minus 3%“ wird von der Europäischen Union im Rahmen des Programms Intelligent Energy gefördert. Die fachliche und organisatorische Organisation erfolgt durch die Grazer Energieagentur und durch das Umweltamt der Stadt Graz.

Kontakt
Grazer Energieagentur
DI Boris Papousek
Tel.: 0316 / 811 848 –11
E-Mail: papousek@grazer-ea.at

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Projekthomepage: www.minus3.org

Zurück  Nach Oben Neue Wege zum Ziel.
Grazer Energieagentur GmbH, Kaiserfeldgasse 13/I, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 (0)316 / 81 18 48-0, Fax.: +43 (0)316 / 81 18 48-9, Email: office@grazer-ea.at